Stellen Sie sich vor, Sie verfolgen und machen all diese Änderungen für mehrere Verträge, über verschiedene Vertragslaufzeiten, und wir haben nicht einmal die Anforderung berührt, Verträge mit “verwandten Parteien” abzuschließen! Sie sollten für Ihren Verlust entschädigt werden, und hier in den USA haben Sie das Recht, für Ihren Verlust entschädigt zu werden. Der Schlüssel ist, um die Art der Entschädigung, die Sie im Text Ihres Vertrags wünschen, detailliert zu beschreiben. Eines der leistungsstärksten Tools bei der Aushandlung dieser Business-to-Vendor-Beziehung ist der CRM-Vertrag. Und ja, glauben Sie es oder nicht, es ist verhandelbar. Dieser Artikel gibt Ihnen einige Tipps für die Aushandlung eines Vertrags, mit dem Sie zufrieden sind, indem Sie auf fünf Schlüsselbereiche achten. Ein Unternehmen kann zwei oder mehr Verträge mit demselben Kunden gleichzeitig oder in der Nähe abschließen. Während mehrere rechtliche Verträge unter dieser Art von Situation existieren, kann Accounting Standards Codification (ASC) 606, Einnahmen aus Verträgen mit Kunden, verlangen, dass diese Verträge für die Zwecke der Umsatzerkennung kombiniert werden. Wenn z. B.

ein Softwareunternehmen etwa zur gleichen Zeit (1) zwei Verträge mit demselben Kunden für Software und (2) für die kundenspezifische Implementierung der Software abschließt, kann das Unternehmen verpflichtet sein, diese Verträge gemäß ASC 606 zu kombinieren. Sollte jemand die Vertragsbedingungen brechen, können Dem Geschädigten Rechtsbehelfe zustehen. Bei der Anwendung von Kriterium C sollten Praktiker die Leitlinien zur Ermittlung von Leistungsverpflichtungen in Schritt 2 des fünfstufigen Prozesses befolgen. Um sich zu unterscheiden, muss eine Dienstleistung (1) in der Lage sein, sich zu unterscheiden und (2) im Rahmen des Vertrags gesondert oder “getrennt” zu sein. Folgende Faktoren können darauf hindeuten, dass eine Dienstleistung nicht “im Rahmen des Vertrags” “verschieden” ist: Eine Reihe von Verträgen sollte für die Kombination nach ASC 606-10-25-9 bewertet werden, wenn die folgenden Indikatoren vorliegen: ASC 606 entfernt auch branchenspezifische Leitlinien für die Kombination von Verträgen. So ermöglicht ASC 605 beispielsweise die Kombination von Verträgen für bestimmte Bau- und Produktionsvereinbarungen, da bestimmte Kriterien erfüllt sind. Darüber hinaus bietet ASC 985-605, Software–Umsatzerkennung, sechs Faktoren, die darauf hindeuten können, dass Softwareanbieter Verträge zu einer einzigen Multi-Elemente-Vereinbarung kombinieren sollten. ASC 606 bietet jedoch Leitlinien für die Kombination von Verträgen, die für alle Verträge gelten, und entfernt damit branchenspezifische Leitlinien. Betrachten wir auch, dass Vertrag C bei SSP verkauft wurde, so dass es keine Vertragsänderung bildete und einfach als separater Vertrag bilanziert wurde. Aber 10 Tage nach Vertrag C wird Vertrag D an denselben Kunden verkauft, der weitere Produkte zu Vertrag A hinzufügt. Nun muss dieser Vertrag zu einem Vertrag c als sein innerhalb von 30 Tagen kombiniert werden.

Weiterer Vertrag D wird bei SSP nicht verkauft, daher muss die Kombination von Vertrag C & D nun als Vertragsänderung des zuvor kombinierten Vertrags A&B betrachtet und als Einzelvertrag bilanziert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie jederzeit sofortigen und uneingeschränkten Zugriff auf die Daten Ihres Unternehmens haben. Dies ist besonders wichtig bei Streit oder vorzeitiger Vertragsauflösung. Einige Anbieter blockieren den Zugriff auf ihre Software, wenn Ihre Zahlungen überfällig sind. Sie haben das Recht, dies zu tun, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Kundendaten, Rechnungen usw. nicht als Geiseln gehalten werden können. Mit anderen Worten, Sie können den Vorschlag mit einem Vertrag kombinieren, um Zeit zu sparen. Oder Sie können damit beginnen, einen Vorschlag zu senden und dann einen separaten Vertrag zu unterzeichnen, der entweder von Ihnen oder Ihrem Kunden erstellt wurde. Analyse: In den oben genannten Tatsachen schließt Unternehmen M etwa zur gleichen Zeit zwei Verträge mit derselben Partei ab, was darauf hindeutet, dass eine Kombination von Verträgen erforderlich sein kann. In diesem Fall ist Kriterium B erfüllt, weil die im zweiten Vertrag zu ergehende Gegenleistung an die Leistung im ersten Vertrag gebunden ist.